Feuerlöscher

Prägen Sie sich dieses Symbol sehr gut ein! Denn Überall, wo sie dieses Symbol vorfinden, befindet sich auch ein Feuerlöscher! Es könnte unter umständen auch vorkommen das Sie in älteren Gebäuden ein anderes Symbol vorfinden: ein rotes Quadrat, darin ein großes, rotes „F“ auf weißem Grund. Dieses Zeichen ist heute nicht mehr zugelassen und muss durch das besser verständliche Piktogramm ausgestauscht werden.


So verwenden Sie einen Feuerlöscher richtig:

Löschen Sie niemals gegen den Wind!

So atmen Sie nicht den (eventuell giftigen) Rauch ein und sehen zudem noch besser, was Sie gerade löschen.

 


Flächenbrände von vorne und von unten ablöschen, nicht von hinten oder oben, immer das Brandgut (Glut), nicht die Flammen löschen.

 

 


Bei Tropf- oder Fliessbränden von oben (Austrittsstelle) nach unten (brennende Lache) löschen.

 

 


Bei grösseren Entstehungsbränden mehrere Löscher gleichzeitig und nicht nacheinander einsetzen.

 

 


Auf Rückzündung achten, Brandstelle nicht verlassen, sondern beobachten.

 


Gebrauchte und aktivierte Feuerlöscher auf keinen Fall wegstellen, sondern sofort wieder füllen lassen.
Feuerlöscher alle 2 Jahre auf Funktion überprüfen lassen!